Jugend- und Gesundheitszentrum

Göttingen 2019

Mit dem Umbau des Weender Freibades in das "Parkbad Weende" entstanden im Bereich zwischen Parkplatz und dem Parkbad zwei neue Gebäude. Die Göttinger Sport- und Freizeit GmbH beauftragte uns mit dem Entwurf eines Jugend- und Gesundheitszentrums, das den Eingang des Bades flankiert.
Wir entwarfen ein zweigeschossiges Gebäude, in dessen Obergeschoss Räume für Gerätetraining und Gymnastik des TuSpo Weende liegen und in dessen Erdgeschoss das unabhängige Jugendzentrum Weende Platz findet.
Die Eingänge in´s Gebäude und den Zugang zum Parkbad verbindet eine Arkadenreihe, die in der Freibadsaison auch Regenschutz bietet.
Die Fassade des Gebäudes prägt eine Streckmetallfassade, die die notwendige Schallabsorption gewährleistet und das Gebäude unverwechselbar macht.

Nutz- und Verkehrsflächen    1.045 m²
BGF                                       1.330 m²
BRI                                         3.799 m³

Bauherr:  Göttinger Sport- und Freizeit GmbH
                Windausweg 60
                37073 Göttingen