Weserbergland Klinik

Höxter 2019

Der bestehende Klinikkomplex aus den 1960er bis 1980er Jahren entsprach nicht mehr den modernen Anforderungen an den Betrieb einer Reha-Klinik.
Der Entwurf sah deshalb einen Neubau vor, der bis zur Fertigstellung den Betrieb in den Altbauten ermöglicht und dennoch fast am selben Ort steht. Das gelingt durch einen 2-phasigen Abriss des Gebäudebestandes.
Der Neubau beherbergt 168 Patientenzimmer, Behandlungs- und Therapieräume einschl. Bewegungsbecken, Speisesaal und Aufenthaltsräumen.

Nutz- und
Verkehrsflächen         12.212 m²
BGF                            14.275 m²                            
BRI                             51.450 m³

Bauherr: Asklepios Kliniken Verw. GmbH
               Debusweg 3
               61462 Königstein