GÖTTINGER ARCHITEKTEN WERKSTATT 

| Gesellschaft bürgerlichen Rechtes.
  Gesellschafter:
  Architekt BDA Dipl.-Ing. Matthias Rüger (Vertretungsberechtigter)
  Architektin BDA Dipl.-Ing. Charlotte Kolle (Vertretungsberechtigte)

  Reinhäuser Landstraße 34a
  D 37083 Göttingen

  Tel.: (+49) 0551 / 500660
  Fax: (+49) 0551 / 5006611

  [ E-Mail: GAW@GAW-online.de

| Der Architekt BDA Dipl.-Ing. Matthias Rüger und die Architektin BDA  Dipl.-Ing. Charlotte Kolle sind Mitglieder 
  der Architektenkammer  Niedersachsen, 
  Friedrichswall 5,  D 30159 Hannover.

|  Der Architekt BDA Dipl.-Ing. Matthias Rüger und die Architektin BDA Dipl.-Ing. Charlotte Kolle sind Mitglieder  im Bund Deutscher
   Architekten (BDA), Bezirksgruppe Braunschweig.
   [ http://www.bda-niedersachsen.de ]

| Die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung „Architekt“ und „“Stadtplaner"ergibt sich aus ihrer Eintragung in die
  Architektenliste der Architektenkammer Niedersachsen (Bundesrepublik Deutschland). 

| Der Architekt BDA Dipl.-Ing. Matthias Rüger und die Architektin BDA Dipl.-Ing. Charlotte Kolle unterliegen den berufsrechtlichen
  Regelungen  des  Niedersächsischen Architektengesetzes (NArchtG), insbesondere den Pflichten aus § 24 NArchtG. 
  Der Text des NArchtG  kann eingesehen werden über die Homepage der Architektenkammer Niedersachsen unter  
  [ https://www.aknds.de/aktuelles/aktuell-gesamt/aktuell1/neues-architektengesetz-in-kraft/

| Wir sind stets bestrebt, etwaige Meinungsverschiedenheiten mit unseren Bauherren einvernehmlich beizulegen.
Hierzu nehmen wir vorbehaltlich  der ggf. notwendigen Zustimmung unseres Haftpflichtversicherers auch an einem Schlichtungsverfahren vor dem sachkundig besetzten Verbraucherschlichtungsausschuss der Architektenkammer Niedersachsen, Friedrichswall 5, 30159 Hannover, www.aknds.de, teil.

| Betriebliche Steuernummer (Umsatzsteuernummer): 20-235-38402

| Die Rechte an den auf dieser Website veröffentlichten Bildern liegen bei der Göttinger Architekten Werkstatt.
  Ausnahmen: Oeconomicum 1.Bild oben links und 3. Bild oben rechts: Pressestelle Universität Göttingen (Foto: Gisa Kirschmann-Schröder).