Bibliothek im Oeconomicum

Uni Göttingen 2008

  • Nach einem verheerenden Brand im Oeconomicum wurde auch die umfangreiche Bibliothek der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften völlig neu konzipiert. Das Untergeschoss des klaren, großzügigen Institutsbaues der frühen 1960er-Jahre wurde „Erdgeschoss“ – das Aufbrechen von Decken und Wänden sowie eine Glaspyramide im Innenhof schaffen ein neues Umfeld. Die Bibliothek über zwei Ebenen wurde so ein Neubau im Altbau, der dessen ursprüngliche Qualitäten sichtbar macht und weiterführt.
  • HNF: 3220 m²
    (nur Bibliothek)
  • Außerdem wurde das gesamte Gebäude saniert und an moderne Standards angepasst.